herstellung

herstellung

herstellung

herstellung

Herstellung / Konfektionierung

... von Arzneimitteln, Betäubungsmitteln und OTCs gemäß § 13.1 AMG

Im Rahmen unserer Herstellungserlaubnis gemäß §13.1 AMG für Sekundärverpackungen konfektionieren wir gemäß GMP-Bedingungen nach Kundenwunsch. Die Konfektionierung umfasst

  • Packen
  • Umpacken
  • Kennzeichnung
  • Austausch der Gebrauchsinformation
  • Austausch der Faltschachteln
  • Umetikettierung von Blisterstreifen oder Flaschen durch patentierte Spezialfolie
  • Dokumentation
  • Freigabe

Die Kapazitäten erstrecken sich von wenigen Hundert Packungen bis zu Chargengrößen von 40.000 Stück.

Eine GMP-konforme Arzneimittelherstellung unter den vorgeschrieben Sicherheitsstandards in Temperatur- und Zutrittskontrollierten Bereichen ist unsererseits gewährleistet.

Selbstverständlich bieten wir auch Individuallösungen für unsere Kunden an, um eine optimalen Herstellungsprozeß zu sichern.